Zu Weihnachten

Eine wirklich schöne Bescherung

In diesem Jahr durfte Groß wie Klein der Pandemie geschuldet eher Überraschungen der unschönen Art kennenlernen.

Am letzten Schultag vor den vorgezogenen Weihnachtsferien bekamen die Mädchen und Jungen der Grundschule Buggingen jedoch erfreulichen Besuch:

Stellvertretend für die Gemeinde Buggingen kam Bürgermeister Johannes Ackermann an die Schule. Er lobte das vorbildliche Verhalten der Mädchen und Jungen im Umgang mit den Corona-Regelungen sowie deren schulischen Sportgeist. Als Anerkennung und Mutmacher erhielt jedes Kind als Gabe unter den Christbaum ein Geschenk.

Froh, dass es noch wahrhaft schöne Bescherungen gibt, sagen wir alle herzlichen Dank für diesen Besuch!