Besuch vom Nikolaus

Wir erinnern an den wohltätigen Bischof von Myra

Im Rahmen der Adventsbegegnungen bekamen die Klassenstufen 1-4 am Montag, dem 7. Dezember Besuch von Nikolaus.

Im prächtigen Gewand nebst Bischofsstab und himmelwärts weisender Mitra erzählte er von den guten Taten des Heiligen Nikolaus aus Myra. Er lobte die Mädchen und Jungen für ihr meist gutes Betragen über das Jahr hinweg und schenkte einem jeden  (stellvertretend für die goldene Kugel, welche wie einst der Heilige Nikolaus den drei armen Kaufmannstöchtern gebracht hatte) eine Mandarine. 

Möge diese barmherzige Geste über die Adventszeit hinaus strahlen und uns alle begleiten. Dem Nikolaus sei Dank!