Wir an der Schule in Coronazeiten

Achtungspunkte für unser Verhalten

Wer hätte das geglaubt: Da sehnt sich Klein wie Groß nach "schulfreien" Tagen.
Und sind sie einmal über Wochen hinweg verordnet, so merkt man erst, wie sehr einem der gewohnte Alltag in der Schulgemeinschaft fehlt.

Daher hat es sich die Klasse 4a zum Ziel gemacht, die baldige Rückkehr an die Schule gedanklich vorzubereiten.
Dabei lag das Augenmerk darauf, was Schüler wie Lehrer alles beachten müssen, damit es möglichst keine Übertragungswege für den COVID-19-Erreger gibt.

Da schöne Ergebnisse entstanden sind und weil dies alles nicht nur die Viertklässler betrifft, sollen diese Achtungspunkte für alle anderen Klassen und deren Elternhäuser einsehbar sein.

Wir sind alle verantwortungsbewusst - bleiben wir weiterhin wohlauf!