Wenn Briefbären auf Reise gehen

Ein Experiment der Klasse 3a

Am 11. Februar war die ganze Schule im Großen Haus in Freiburg.
Dort haben wir uns das Theaterstück "In einem tiefen, dunklen Wald" von Paul Maar angesehen.

Mit auf die Zugfahrt nahmen wir Stoffbär "Schnuffi". Wir haben den Plüschbären extra mit einer Tasche ausgerüstet. Dort hinein gaben wir einen Brief, in welchem wir aufgeschrieben haben, von welcher Schule wir sind und warum der Plüschbär im Zug sitzt.

Da wir herausfinden wollen, wie weit die Zugreise von "Schnuffi" geht, haben wir den Bären im Zug sitzen lassen. Nun sind wir gespannt auf einen Antwortbrief des Finders.

Gute Reise lieber "Schnuffi"!