Besuch beim Zirkus Ragazzi

Ein erstklassiges Erlebnis für die beiden ersten Klassen

Ein Ausflug zum Zirkus - da waren sofort alle Erstklässler begeistert. Schon vor der ersten Schulstunde versammelten sich die Kinder am Dienstag früh mit ihren Lehrerinnen und den begleitenden Eltern an der Bushaltestelle Lindenplatz. Dort wurde der Schulbus mit den ankommenden Buskindern sehnsüchtig erwartet, weil es direkt weiterging nach Müllheim. Firma Will hatte sich großzügig bereit erklärt, für zwei Extra-Fahrten zu sorgen, die umgerechnet auf jedes Kind nur 1€ kosteten. Sicher und zügig kamen wir in der Nähe des großen Zirkuszeltes an. Nach einer Vesper – und Spielpause wurden wir dann endlich eingelassen und konnten uns gute Plätze in den ersten beiden Reihen sichern.
Eingebettet in Tanz und Theater wurden die tollsten akrobatischen Kunststücke gezeigt. Die Zuschauer waren begeistert und ließen sich auf Geschichten ein, die ganz ohne Worte, nur mittels Bewegung und Musik, erzählte wurden.
Was den Kindern besonders gefiel, sammelten wir am nächsten Schultag:
Angefangen vom Bühnenbild mit Stahlgerüst bis zur Verbeugung am Ende wurden die „Menschentreppe“, die Nummern mit Seil und Bällen, mit dem großen Reifen, der Schaukel und dem Diabolo genannt. Erste kleine Geschichten wurden zur Erinnerung gemalt und geschrieben.
Ein schöner Ausflug, den wir gerne im nächsten Jahr wiederholen werden, wenn der Zirkus ein neues Programm erarbeitet hat!